Start Über AKS

Über AKS

 DingSteven550

about_aks

Das Fachgebiet AKS hat sich die Ziele gesetzt, in der Lehre eine zukunftsorientierte Universitätsausbildung der Automatisierungs- und Regelungstechnik zu etablieren und in der Forschung auf dem Gebiet der fehlertoleranten Systeme eine international führende Rolle anzustreben.

Siehe bitte auch [ Internationale Zusammenarbeit ].

Im Rahmen der Bachelor- und Masterstudiengänge EIT, ISE sowie ACE bietet das Fachgebiet AKS eine Reihe von automatisierungs- und regelungstechnisch relevanten Vorlesungen, Übungen und Praktika und veranstaltet Workshops und Kolloquien. AKS vergibt und betreut im Rahmen seiner Forschungsprojekte und oft in Kooperation mit der Industrie Projekts-, Bachelor- und Masterarbeiten.

Die Forschungsschwerpunkte des Fachgebiets AKS sind u.a.

  • Modell- und beobachtergestützte Fehlerdiagnosetechnik, fehlertolerante Systeme und ihre Anwendung in der Automobilindustrie und an mechatronischen Systemen
  • Datenbasierte Methoden zur Prozessüberwachung mit Anwendung in Prozessindustrien
  • Fehlertolerante eingebetete und vernetzte Systeme.

Kalender (AKS)

<<  Oktober 2017  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
        1
  2  3  4  5  6  7  8
  9101112131415
16171819202122
242526272829
3031     

Nächste Veranstaltung


Konzeptionierung einer Cloudverbindung über ein Edge-Gateway zur automatisierten Prozessüberwachung
am 23. Oktober 2017 13:00
Raum (Room) BB 416
findet statt in
2 Tagen 22 Stunden 45 Minuten
nextEvent  by AKS